banner
Nachrichtenzentrum
Wir verfügen über eine Reihe hochwertiger Produkte und Dienstleistungen, die jeden Ihrer Anforderungen erfüllen.

FAHREN MIT DEM GASGAS MX & OFF 2024

Jul 13, 2023

GasGas präsentierte seine neue Produktpalette für 2024 auf andere Weise. Anstatt die neuen Modelle der Presse auf einer privaten Veranstaltung vorzustellen, öffnete das Unternehmen seine Türen für die Öffentlichkeit. Die Veranstaltung hieß GasGas Spice It Up Festival und fand im Crossodroma La Trogna in Castello, Italien, statt. Das war anders als alles, was wir in den USA gesehen haben. Es gab technische Seminare, Fahrradausstellungen, Zubehör, Musik, Essen und die Möglichkeit für die Leute, mit GasGas-Werksfahrern wie Justin Barcia und Taddy Blazusiak abzuhängen. Die breite Öffentlichkeit hatte die Möglichkeit, eines der 2024-Modelle zu fahren, für das sie sich angemeldet hatte. Es war alles kostenlos, aber es war schnell voll.

Ich war bei einem komprimierten Jetlag-Experiment dabei, aber ich habe jede Minute davon genossen. Die Motorräder sind alle neu bei GasGas, aber wir wussten alle, was uns erwartet, basierend auf dem, was wir von den Schwestermarken KTM und Husqvarna gesehen haben. Für 2023 werden die Motocross-Motorräder MC450F, MC350F und MC250F sein. Zu den Zweitakt-Motocrossern gehören die Modelle MC250 und MC125. Der MC85, MC65 und MC50 wurden noch nicht gezeigt, werden aber bald auftauchen. Alle Full-Size-Bikes werden über das neue Chassis verfügen und fast alle Motoren sind neu – nur die MC450F übernimmt einige bestehende Motordesigns. Zu den Offroad-Viertaktmotoren gehören ein neuer EW500F, der für die grüne Plakette zugelassen ist, sowie ein nicht zertifizierter EC450F. Zu den Zweitaktern gehören das EC300-Trailbike sowie die Cross Country-Modelle EX300 und EX250. Darüber hinaus gibt es zwei Dual-Sport-Bikes: das ES500S und das ES350.

Nach wie vor gibt es im Vergleich zu KTM-Modellen einige Ausstattungsunterschiede. Alle GasGas-Modelle verfügen über ein Braktec-Hydrauliksystem für Bremsen und Kupplungen. Die meisten werden keinen Kartenschalter haben – die einzige nennenswerte Ausnahme ist der MC125. Die meisten verfügen über ein schmuckloses Auspuffkrümmerrohr mit Resonanzkammer – die einzige Ausnahme ist der MC250F.

Ich habe die meiste Zeit damit verbracht, den GasGas EX450F zu fahren, der mir sehr gut gefallen hat. Sie können sich das EX450-Video hier ansehen. Gary Sutherlin hat bei einem Fotoshooting geholfen – vielen Dank! Die Geschichte erscheint in der Printausgabe von Dirt Bike vom Oktober 2023.

Privateers hatten in der Outdoor-Serie 2023 ein Rekordjahr, aber sie werden noch einen langen Weg vor sich haben, um das zu erreichen, was Larry Ward in der Supercross-Serie 1995 geschafft hat. Clark Jones von Noleen unternahm mit ein paar Backdoor-Teilen von Yamaha und Quasi-Unterstützung von Sizzler eine Anstrengung, um Larry in diesem Jahr auf den zweiten Platz in den Punkten zu bringen. Wenn man bedenkt, dass Jeremy McGrath auf dem Höhepunkt seiner Kräfte war, kam das einem Sieg gleich. Ward gewann in diesem Jahr kein Hauptturnier, stand aber sieben Mal auf dem Podium – normalerweise hinter McGrath.

Die YZ250 hatte nicht einmal ein Werksfahrwerk oder einen Werkszylinder – alles wurde von Noleen modifiziert. Wir fuhren Larrys Fahrrad für einen Beitrag in der Juli-Ausgabe 1995 von Dirt Bike. Zu unseren Testfahrern gehörte Jim Holley. „Ich würde dieses Ding fahren“, sagte Jim. „Er hat einen gut kontrollierbaren Schlag und die Federung ist für mich gut abgestimmt. Der Hinterbau funktioniert großartig, das Motorrad lässt sich besser anschließen als meine YZ und die Leistung ermöglicht es mir, Doppelschläge von der Innenlinie aus zu überwinden.“

Can-Am nimmt endlich sein Zweirad-Erbe an. Mit der Einführung einer neuen Elektromotorradlinie fiel jemandem bei Bombardier auf, dass das Unternehmen auf eine Erfolgsgeschichte im Motorradrennsport zurückblicken kann, zu der eine nationale Motocross-Meisterschaft (mit Gary Jones) und zwei Supercross-Meisterschaften (mit Jimmy Ellis) gehören. Das Unternehmen hat mehrere Videos mit Archivmaterial aus der Can-Am-Motorrad-Ära der 70er Jahre veröffentlicht.

Suzuki Motor USA und die Pipes Motorsports Group freuen sich, das dritte einer Reihe von RM Army Boot Camp-Events für Fahrer von Suzuki RM- und RM-Z-Motocross-Motorrädern bekannt zu geben.

Geplant für Freitag, den 25. August, auf dem Ironman Raceway, Crawfordsville, IN.RM Armeerekruten genießen ihren Tag mit dem PMG- und Suzuki-Team.

Das Suzuki RM Army Boot Camp ermöglicht Besitzern von Suzuki RM und RM-Z, mit einigen ihrer Lieblings-Suzuki-Rennfahrer auf ausgewählten MX-Strecken im ganzen Land zusammenzutreffen.

Das RM Army Boot Camp ist eine eintägige Veranstaltung mit einem exklusiven, freundlichen Erlebnis mit MX-Streckenfahrten, Bike-Setup-Coaching und technischen Tipps von Technikern und Profifahrern des Supercross-Rennteams der Pipes Motorsports Group, einer Suzuki-Produktausstellung und Fahrerinteraktion , Essen, Erfrischungen und Spaß auf einigen der besten Profi- und Amateur-Motocross-Strecken in den USA.

Die Teilnehmer werden außerdem tolle Erinnerungen und exklusive RM Army Boot Camp-Ausrüstung mit nach Hause nehmen, um an ihren Tag auf der Rennstrecke zu erinnern.

Basierend auf dem herausragenden Erfolg des ersten, zweiten und dritten RM Army Boot Camps, das Anfang dieses Jahres im DT-1 MX Park in Tulare, Kalifornien, am Perris Raceway in Perris, Kalifornien, und im Spring Creek MX Park stattfand, ist der Schwung hinter dem vierten Die Veranstaltung in der Serie ist stark und aufbauend. Mehr als 300 Teilnehmer genossen die Gastfreundschaft und das Fachwissen der Pipes Motorsports Group und der Suzuki-Mitarbeiter und hatten alle ein paar tolle Tage.

Alle derzeitigen Suzuki RM- und RM-Z-Besitzer werden aufgefordert, an diesen einmaligen Veranstaltungen teilzunehmen, die für treue Suzuki-Besitzer und ehrenamtliche RM-Armee-Rekruten kostenlos sind. Ken Roczens Mechaniker Travis Soules zeigt den RM-Armee-Rekruten etwas Technik Tipps.

Suzuki RM- und RM-Z-Besitzer können sich vorstellen, indem sie sich vorab unter SuzukiCycles.com/Racing/RM-Army-Boot-Camp registrieren, um die Chance zu erhalten, mit erstklassigen Suzuki-Athleten wie Ken Roczen, Freddie Noren, Kyle Chisolm usw. abzuhängen und zu fahren Marschall Weltin (Die Aufstellung der Profifahrer kann je nach Veranstaltung variieren und kann sich ändern.)

Bis nächste Woche!